Skigebietsbetrieb

Betriebszeiten

Skigebiet: Mo - So, 09.00 bis 16.00
Bürozeiten: Mo - Fr, 08.00 bis 16.30
Kartenverkauf: Mo - So, 08.30 bis 16.00

Saisonstart: Erstes Dezemberwochenende
Saisonende: 26. März 2017
Saisonstart- und Ende je nach Schneelage

Karteninformation
T: +43 (0) 6240 2070
T: +43 (0) 6224 209

Skikarten-Rückvergütung

Verlorene Skikarten werden nicht ersetzt. Bei Schlechtwetter, Lawinengefahr, ungeplanter Abreise, Betriebsunterbrechung, Sperre der Skiabfahrten etc. wird keine Rückvergütung erstattet. Bei Sportverletzungen gegen Vorweis eines ärztlichen Attestes erfolgt bei sofortiger Hinterlegung an den Kassen eine Rückvergütung auf Mehrtagesskikarten.

Alle Tarife zzgl. Key–Card–Einsatz € 3,–. Bei unbeschädigter Kartenrückgabe wird dieser retourniert. Die Karten sind nicht übertragbar. Preise inkl. 10% Mehrwertsteuer. Altersnachweis erforderlich.


Sicherheit

Aufgrund diverser Präparierungs– und Wartungsarbeiten sind alle Pisten (siehe Ausnahmen) täglich von 17.00 – 08.30 Uhr gesperrt! Während dieser Zeit gibt es keinen organisierten Skiraum und keine Gefahrensicherung. Keine Freerides in den Nordhängen: Spielberg, Wieserhörndl, Anzenberg.

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise. Durch Pistenarbeiten (Spurrinnen, Windseile) besteht Lebensgefahr!

AUSNAHMEN

  • Abfahrt 1 ab Spielbergalm Richtung 2–SL Talstation bis 19.00
  • Abfahrt 7 unterhalb der Latschenalm, Schiweg 10a und Piste 10 Richtung Kurvenlift Talstation bis 19.00
  • Abfahrt 12 und 13 Richtung 3–SL Talstation bis 18.00
  • Pisten 1 blau und 1 rot in Gaissau Richtung Wieserhörndl sowie 12, 13 und 11 von Hintersee Richtung Anzenberg jeden Mittwoch bis 22.00

PISTENRETTUNG NOTRUF + 43 (0) 664 2739600

Meldestellen sind alle Liftstationen. Der Pistendienst kontrolliert nur markierte & geöffnete Pisten!

SKIUNFALL MELDUNG
Wenn Sie im Pistenbereich auf Verletzte treffen, handeln Sie bitte wie folgt:
1. Absperren der Unfallstelle
2. Erste Hilfe leisten
3. Verständigung unseres Rettungsdienstes